Erstellen Sie genaue Sicherungskopien Ihrer DVDs.

Anmerkung der Redaktion: Das MPAA und die meisten Medienunternehmen argumentieren, dass Sie aus irgendeinem Grund keine kommerziellen DVDs legal kopieren oder konvertieren können. Wir (und andere) sind der Meinung, dass Sie, wenn Sie eine DVD besitzen, in der Lage sein sollten, ihren Kopierschutz zu überschreiben, um eine Sicherungskopie zu erstellen oder ihren Inhalt für die Anzeige auf anderen Geräten zu konvertieren. Man kann ebenfalls eine dvd auf mac speichern und diese dann als Sicherungskopie nutzen. Aber was ist, wenn die Festplatte kaputt geht? Derzeit ist das Gesetz nicht ganz klar, auf die eine oder andere Weise. So lautet unser Ratschlag: Wenn es dir nicht gehört, dann tu es nicht. Wenn es dir gehört, denk nach, bevor du es zerreißt.]

dvd auf mac speichern

Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Sie gehen, um Ihre DVD-Kopie von Willy Wonka & the Chocolate Factory aus der Schutzhülle zu holen, weil Ihr Sohn oder Ihre Tochter sie zum 437. Mal sehen möchte. Sie entfernen die DVD nur, um sie zerkratzt und nur ein wenig klebrig von den mit Stau bedeckten Fingern zu finden, die sie zuletzt bearbeitet haben. Kommt dir das bekannt vor?

In der Vergangenheit haben wir darüber gesprochen, eine Anwendung wie HandBrake 0.9.4 () zu verwenden, um Ihre DVDs zu rippen, um sie auf einem iPhone oder Apple TV anzusehen, und einige der häufig gestellten Fragen zum Rippen von DVDs behandelt. Aber was ist, wenn Sie eine genaue Kopie einer physischen DVD anfertigen wollen, die Sie als Ihre „Betrachtungs-Disc“ verwenden und das Original sicher im Regal aufbewahren? Oder wie wäre es, wenn Sie eine DVD mit Heimvideos oder einer Hochzeit erhalten (oder erstellt) haben und diese für Familienmitglieder duplizieren möchten? Hier ist, was du wissen musst.

Selbstgemachte DVDs

Wenn du Kopien dieser DVD machen willst, die dir deine Cousine von der Bar Mitzvah ihres Sohnes (oder einer anderen ungeschützten DVD) geschickt hat, ist der Prozess relativ einfach. Legen Sie die DVD in das optische Laufwerk Ihres Mac ein und starten Sie die integrierte Disk Utility-App von OS X (zu finden in den Anwendungen/Dienstprogrammen).

Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Neues Bild, wählen Sie die DVD im erscheinenden Dialogfeld und im Popup-Menü Bildformat die Option DVD/CD Master. Wählen Sie einen Namen und ein Ziel aus und klicken Sie auf Speichern. Nach einer Weile wirst du eine Bilddatei mit der Erweiterung .cdr haben. Dieses Disk-Image enthält eine genaue Kopie Ihrer DVD, die Sie zur späteren Verwendung auf einer externen Festplatte sichern können.

Um dieses Image als DVD zu brennen, die Sie in einem Standard-DVD-Player ansehen können, starten Sie das Disk Utility und Sie sollten das Image auf der linken Seite sehen. Wenn ja, klicken Sie auf den Bildnamen und dann auf die Schaltfläche Brennen oben. Wenn es nicht aufgeführt ist, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Brennen, navigieren Sie dann zum Speicherort des Bildes, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Brennen.

In beiden Fällen fordert Sie das Festplatten-Dienstprogramm auf, eine leere DVD einzulegen (wenn das Original eine zweilagige DVD war, benötigen Sie eine zweilagige leere DVD, damit sie funktioniert). Wenn Sie eine der Optionen anpassen möchten (einschließlich dessen, was das Festplatten-Dienstprogramm tun soll, wenn es fertig gebrannt ist), klicken Sie auf die blaue Dreiecksschaltfläche, um diese Optionen anzuzeigen. Wenn Sie eingestellt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Brennen. Wenn dies erledigt ist, sollte die Disc auf Ihrem Computer auf einem Set-Top-DVD-Player abgespielt werden. (Ein Hinweis auf DVD-Medien: Ich habe festgestellt, dass DVD-R-Discs gut für einlagige Filme geeignet sind, und DVD+R gut für zweilagige Filme, wenn es um die Kompatibilität von DVD-Playern geht. Aber es ist immer am besten, Ihre gebrannte DVD danach zu testen, um sicherzustellen, dass sie wie erwartet abläuft.)

Kommerzielle DVDs

Es ist etwas kniffliger, wenn es um Hollywood-Filme geht. Hier gilt ebenfalls derselbe Kopierschutz, den ein Dienstprogramm überwinden muss, um DVDs in andere Formate zu konvertieren – Sie können nicht in Ihrem Lieblingsfilm ein Disc-Image erstellen, wie oben beschrieben. Und ein Tool wie HandBrake wird auch nicht funktionieren, da Sie keine Elemente der DVD in eine andere Art von Datei umwandeln wollen, sondern eine unverschlüsselte Version dessen, was sich auf der DVD befindet. Eine Anwendung, die den Kopierschutz von einer DVD entfernen und Ihnen einen unverschlüsselten VIDEO_TS-Ordner zur Verfügung stellen kann, ist das $20 RipIt. Eine weitere Option ist der kostenlose Fairmount, der in Verbindung mit dem kostenlosen VLC Media Player eine gemountete DVD im Finder entschlüsselt. Nach Abschluss des (langen) Prozesses können Sie das entschlüsselte VIDEO_TS auf Ihren Desktop kopieren. (MacTheRipper kann auch den Job erledigen, aber eine Kopie zu bekommen, kann ein kompliziertes und frustrierendes Unterfangen sein.)

Bevor ich fortfahre, möchte ich betonen, dass ich davon spreche, Sicherungskopien von DVDs zu erstellen, die Sie gekauft haben. Es geht hier nicht darum, einen Film von Netflix zu mieten und die DVD für Ihre Sammlung zu kopieren. Dennoch können die rechtlichen Aspekte bei der Erstellung von Sicherungskopien Ihrer DVDs unordentlich sein (und ich bin kein Anwalt). Das US-Recht (Ergänzung zum Digital Millennium Copyright Act) macht es illegal, Software zu entwickeln, die Kopierschutzsysteme ablehnt, aber nicht unbedingt, diese Software zu verwenden. The Little App Factory, Hersteller von RipIt, hat seinen Sitz in Australien. Dennoch ist es möglich, dass Software ohne Vorankündigung kommt und geht, also sei gewarnt.]